Alpener Stadtlauf 2018

Repelener Mädchen und Jungen nahmen am Alpener Stadtlauf teil

Acht Repelener Lauftalente beteiligten sich am 27. Alpener Stadtlauf und die Ausbeute konnte sich bestens sehen lassen. Ole Rother, M7,  gewann in sehr guten 4.08.0 min. den 1000 m Lauf. Auf Platz zwei Matti Lapaczynski, M7, der 4.36.0 min. benötigte. Amelie Schüttrigkeit, W9, holte sich in 4.17.0 min im 1000 m Lauf der Mädchen die Silbermedaille.

Auf den vierten Platz bei den achtjährigen Mädechn Leni Harrer, W8,  die 4.20.0 min brauchte vor Liv Langer, W8, die in 4.33.0 min. das Ziel erreichte. Einen schönen 10. Platz holte sich Marlon Locker, M10, über 2000 m in 8.40.0 min. Ben Lapaczynski, M10, brauchte für die gleiche Strecke nur 8.15.0 min und kam auf Platz sechs ins Ziel. Den vierten Platz holte sich Svea Langer, W12, über 2000 m in guten 9.16.0 min.